Vertrauen und Sicherheit

DSGVO-Compliance mit PRICONA

Als Unternehmen mit dem Unternehmenssitz in Deutschland unterliegen wir der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz. Für uns ist Datenschutz aber nicht nur eine rechtliche Erfordernis, sondern ein Werteversprechen.

Bei PRICONA haben nur sehr wenige Mitarbeiter Zugriff auf sensible Systeme wie zum Beispiel die Datenbank der Produktivumgebung. Zugriffe für Wartungs- und Entwicklungsarbeiten erfordern standardmäßig mindestens eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.
Alle Mitarbeiter werden bei uns jährlich auf die Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet und in den Thematiken Datenschutz und Datensicherheit geschult.
Darüber hinaus sind Daten, welche unter die berufliche Schweigepflicht von Datenschutzbeauftragten fallen, nur verschlüsselt in der Datenbank hinterlegt.

Image

DSGVO-Compliance mit der Azure Cloud

Bereits heute bedient die Microsoft Cloud über 1 Millarde Kunden in 140 Ländern. Mit den hiermit gesammelten Erfahrungen bietet Microsoft für uns als einziger Clouddienst das erforderliche Level von Sicherheit, Datenschutz und Compliance. Nicht nur Regierungsbehörden setzen aufgrund der Microsoft Trust auf Azure, sondern auch zahlreiche deutsche Unternehmen mit sensiblen Daten.

Neben diesen Punkten bietet Azure unseren Kunden ein Disaster Recovery mit Fail-Over Option, neuste Microsoft-Technologien, nahezu unbegrenzte Skalierung und Automation und ermöglicht eine Uptime von 99,95% im Jahresdurchschnitt.

Weitere Informationen im Microsoft Trust Center

Image

Wir stützen unsere Systeme auf grundlegenden Prinzipien

Sicherheit

Wir entwickeln unsere Dienste von Grund auf, um Ihre Daten zu schützen.

Datenschutz

Mit unseren Richtlinien und Verfahren bleiben Ihre Daten schützt und unter Ihrer Kontrolle.

Transparenz

Wir gestalten unsere Richtlinien und Praktiken so, dass sie für alle Nutzer klar verständlich und zugänglich sind.